Baumwollputz

Die exclusive Tapete!

Archiv der Kategorie 'Tapete'

Glasfasertapete

Glasfasertapeten zeichnen sich sowohl durch ihre Langlebigkeit als auch ihre Verträglichkeit aus. Sie werden daher vor allem in öffentlichen oder viel genutzten Räumlichkeiten als Wandverkleidung eingesetzt. Inwiefern eine Glasfasertapete sich auch für die eigenen vier Wände als vorteilhaft erweisen kann, soll im Folgenden diskutiert werden. Glasfasertapete im Diskurs Glasfasertapeten nehmen in Bezug auf ihre Umweltverträglichkeit […]

weiterlesen »

Vliestapete tapezieren

Immer mehr Menschen neigen dazu, ihrem Heim eigenständig zu neuem Glanz zu verhelfen. Entsprechend sind hier vor allem möglichst einfache Renovierungstechniken gefragt, welche keine übermäßige Erfahrung bzw. Fachkenntnisse erfordern. Vliestapeten haben in diesem Zusammenhang den Vorteil, dass sie trocken angebracht werden können und damit auch von blutigen Anfängern in der Kunst des Tapezierens problemlos zu […]

weiterlesen »

Strukturtapeten

Wer die Neurenovierung seiner Innenräume plant, sieht sich einer Fülle an Optionen gegenüber. Nicht von ungefähr erfreuen sich in diesem Zusammenhang die Strukturtapeten anhaltender Beliebtheit. Was diese im Einzelnen vor anderen Wandverkleidungen auszeichnet und welche Punkte beim Anbringen von Strukturtapeten zu berücksichtigen sind, soll im Folgenden ansatzweise diskutiert werden. Was sind Strukturtapeten? Strukturtapeten bestechen nicht […]

weiterlesen »

Vliestapete

Vliestapete hat mittlerweile längst ihren festen Platz neben den klassischen Papiertapeten – und das aus gutem Grund. Sie lässt sich sehr leicht verarbeiten, benötigt keine Einweichzeit und bietet in Design und Strukturen eine äußerst umfassende Auswahl. Die Bestandteile der Vliestapete Vliestapeten bestehen aus Polyester- und Zellstofffasern, die mit speziellen Bindemitteln auf Polymerbasis verbunden werden. Auf […]

weiterlesen »

Rauhfaser

Bei der Rauhfaser handelt es sich um eine Tapetenform mit einer rauen, ungleichmäßigen, strukturierten Oberfläche. Ursprünglich wurde Sie im Jahr 1864 von dem Apotheker Hugo Erfurt entwickelt, der diese Papiertapete als Dekoration für sein Schaufenster und später als Basis für die frühen Leimdrucktapeten nutzte. Bereits 1920 wurde die Rauhfaser-Tapete auch für die Innenraumgestaltung genutzt. Vertrieben […]

weiterlesen »