Koton lacho

Die san konte Tapete!

Archiv der Kategorie 'Baumwolltapete'

Si chat la se sou Été nan photo

Ou konnen sa tou? Chat jwenn li fasil gwo yo grate papye a sou miray ranpa ou. Ou gen sèlman renove, kontan, vini nan kèk jou plita tounen lakay ak wè ankò reyur soti nan chat ou nan nouvo papye a. Mit herkömmlicher Tapete ist dies äußerst ärgerlich und die nächste Renovierung deutet sich […]

weiterlesen »

Peel photo

Anvan atache oswa retire nouvo photo sou yon mi. Ou ka repenn, dwe premye dwe konplètman ranplase fin vye granmoun photo. Li Lè sa a, se jisteman, lè nouvo photo a se petèt pi klere, li kapab, ki desen an fin vye granmoun toujou briye atravè – ki se anyen men bèl. Das Tapeten ablösen kann jedoch mitunter sehr mühsam […]

weiterlesen »

Èske mwen ka itilize sou papye lacho koton

Kann man auf Tapete Baumwollputz verwenden Sollte es sich hierbei um Rauhfasertapete auf Gipskartonplatten handeln, ak. Pou sa, sepandan, ou dwe toujou mete aksan sou Rauhfasertapete la de fwa avèk Spezialisolierfarbe nan koton manifakti lacho. Sa a anpeche twòp, ki photo woodchip la divèrj soti nan miray la, ak plis, ki teintures ki genyen nan bato yo bwa nan Rauhfasertapete lakòz tach nan andui koton. […]

weiterlesen »

Koton kouvèti pou mi

Koton kouvèti pou mi, ke yo rele tou D 'likid oswa lacho koton, gibt der Wand ein exclusives Aussehen. Er verändert aber auch die Eigenschaften der Wand und somit auch des Wohnklimas nachhaltig. Durch den Baumwollbezug reguliert Ihre Wand die Luftfeuchtigkeit und absorbiert durch die weiche rauhe Oberfläche auch wesentlich mehr Raumschall als eine glatte und harte Wand. Dies trägt zur […]

weiterlesen »

Koton pawa pou mi

Koton pawa pou mi, ke yo rele tou lacho koton oswa photo likid, se miray ranpa a nan sou men nan yon sèl yon aparans san konte. Nan lòt men an, li tou chanje pwopriyete yo nan miray ranpa a nan e konsa tou klima k ap viv nan soutenab. Durch den Baumwollbelag wird Ihre Wand zum Regulator für die Luftfeuchtigkeit und absorbiert durch die weiche rauhe Oberfläche auch wesentlich mehr Raumschall als eine […]

weiterlesen »