Baumwollputz

Die exclusive Tapete!

Baumwollputz Verarbeitung

Written By: Dirk Mohs - Dez• 06•11

Beim ersten Mal tats noch weh…

Diesen Spruch kennen Sie sicher und er trifft natürlich auch auf den Baumwollputz zu. Jedoch können Sie viel weniger falsch machen als bei der Verarbeitung von Tapete.

  • Sie müssen keine Muster / Bahnen aneinander fügen.
  • Sie müssen nicht gerade arbeiten.
  • Sie haben keinen Ärger mit schiefen Wänden, Ecken oder sogar Bögen.
  • Sie müssen nichts zusschneiden und haben keine Abfälle.
  • Fehler können Sie jederzeit korrigieren.

Das einzigste was Sie wirklich beachten müssen, ist die Untergrundvorbehandlung. Baumwolltapete benötigt zum Trocknen ca 3 Tage. Sollten sich wasserlösliche färbende Stoffe im Untergrund befinden, würden diese während der Trocknungsphase in den Baumwollputz eindringen und Flecken verursachen. Ausführliche Hinweise zum Untergrund finden Sie auch in unserem Musterkoffer.

Weiterhin muss der Untergrund möglichst gleichfarbig (weiß oder im Farbton des Baumwollputzes) und natürlich rauh sein, damit der Baumwollputz während des Aufziehens mit der Glättkelle an der Wand haftet und sie ihn nicht mit der Kelle hin- und herschieben.

Wenn dies gewährleistet ist, bringen Sie eine feuchte weiche Masse (den Baumwollputz) auf eine halbwegs glatte Fläche halbwegs gleichmäßig auf. Das kann dann wirklich nach kurzer Übung fast jeder 😉

Weitere Hinweise erhalten Sie auf Baumwollputz verarbeiten.

 

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

2 Comments

  1. Sabine Schindler sagt:

    Frage: Kann man den Baumwollputz auch auf verputzbaren Holzfaserdämmplatten anwenden?

    danke für eine Antwort,

    mit freundlichen Grüßen

    • bwp_admin sagt:

      Hallo Frau Schindler,
      Holz färbt aus und quillt. Daher ist es bei allen Untergründen, wo der Baumwollputz direkt mit Holz in Kontakt kommt, zwingend notwendig mit Spezialisolierfarbe eine wasserdichte Trennschicht herzustellen.
      Der Baumwollputz benötigt ca. 3 Tage zum Trocknen.

      Viele Grüße,
      Dirk Mohs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.