Baumwollputz

Die exclusive Tapete!

Baumwollputz entfernen

Written By: Dirk Mohs - Feb• 01•12

Wie lässt sich Baumwollputz entfernen?

Baumwollputz ist für seine lange Haltbarkeit und die großen Renovierungsintervalle bekannt. Dennoch kommt auch bei Baumwollputz der Tag, wo man ihn gern einmal auswechseln möchte. Glücklicherweise ist auch dies sehr einfach. Nehmen Sie eine Sprühflasche (idealerweise 5 Liter) und feuchten Sie den Baumwollputz kräftig ein. Wenn dieser nach wenigen Minuten aufgeweicht ist, können Sie ihn einfach mit einem Spachtel von der Wand schieben. Baumwollputz ist ungiftig und kann daher über den Hausmüll oder auch den Kompost entsorgt werden.

Alternative zum Baumwollputz entfernen

Einige der positiven Eigenschaften von Baumwollputz, wie Wärmedämmung oder Feuchtigkeitsaufnahme, verstärken sich mit der Materialstärke noch. Sollte der alte Baumwollputz nicht mit Nikotin oder Fett verschmutzt sein und selber keine färbenden Bestandteile enthalten, können Sie einfach eine neue Schicht Baumwollputz aufspritzen und schon erstrahlt Ihre Wohnung in neuem Glanz.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.